IGeL - Individuelle Gesundheitsleistungen

Zahlreiche medizinische Leistungen werden - obwohl sinnvoll oder nützlich - heute nicht mehr oder nur in bestimmten Fällen von den gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlt. Solche Leistungen können auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten jedoch privatärztlich erbracht werden. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage unseren Igel-Katalog zu, welcher die verschiedensten Selbstzahlerleistungen und Untersuchungsmöglichkeiten beinhaltet. Zusätzlich haben wir auch Untersuchungsprofile für die einfache und schnelle Abklärung häufiger Fragestellungen zusammengestellt. Proben: Bei der Vielzahl an Untersuchungen bzw. Profilen sind u.U. spezielle präanalytische Vorgehensweisen zu erfüllen. Ist der Patient nüchtern oder muss es ein spezielles Abnahmeröhrchen für die ein oder andere Untersuchung sein.

Sie haben Fragen zum Abnahmematerial oder möchten eine Materialbestellung aufgeben? Unter der Telefonnummer 02161/ 81 94 -293 oder -296 wird Ihnen gerne weitergeholfen.

Haben Sie Fragen zum Probentransport? Melden Sie sich telefonisch im Fahrdienst unter der Nummer: 02161/ 81 94 -290 oder -291.

Individuelle Gesundheitsleistungen können Sie einfach und unkompliziert anfordern (nach Möglichkeit Überweisung, Muster 10, ggf. kollegialer Dialog, Privatrezept, etc.) Wir bieten für spezielle Indikationen (z.B. NT-Test, Triple-Test) besondere Vordrucke an. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Es besteht auch die Möglichkeit praxisspezifische Wunschprofile einzurichten.  

Selbstverständlich gibt es für unsere Kunden kostenfreie Broschüren zu häufigen gynäkologischen Untersuchungen im Selbstzahlerbereich. Gerne können Sie diese Flyer für Ihre Praxis bestellen und im Indikationsfall an Ihre Patientinnen aushändigen. Dort wird verständlich das Thema erläutert und dient zur Entscheidungshilfe, diese Untersuchung durchführen zu lassen. Für alle Fragen rund um das Thema IGeL stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.